Dresdner neueste Nachrichten : 22.04.1920


Schöne Nachrichten für Fleisch

Volltext Seite XML Jy. Feigheij- Si Z. Schulbildtmq, Sucasfskcnnjm n. Atmrlk unk. Trcte event.

Buying options

Alle Rechte, vornehmlich das der Übersetzung vorbehalten. Vancouver, August Ihr Brief boater mich unendlich erfreut — vor allem, weil er weniger traurig klingt, als ich gefürchtet hatte. Haben Sie dadurch Dank für Ihren Brief, wie für so manches andere! Unsere kurzen Ferien in Japan sind mit jener erschreckenden Geschwindigkeit vergangen, die den guten Zeiten nun einmal eigen ist. Es battle mir, als fände ich dort lauter alte Bekannte wieder; in den Teehausmädchen, die unsern Rickshaw-Kulis mit derselben Grazie und Höflichkeit wie uns selbst Tee servierten, wie in den Landarbeitern, welche, hoch aufgeschürzt, oft bis an Allgemeinheit Kniee in den sumpfigen Reisfeldern versanken und sich bei Regenwetter Strohdecken überbanden, deren abstehende Halmenden ihnen das Aussehen riesiger, emsiger Igel verliehen. Sie alle erschienen mir wie Gestalten aus einem wohlbekannten Bilderbuch, denen man zunickt: sieh da, sieh da, da seid ihr ja alle.

Digitale Sammlungen: Dresdner neueste Nachrichten :

Angeschaltet der Seite ihres Mannes Gustav Struve hat sie aktiv an der Badischen Revolution teilgenommen. Über ihre Erinnerungen aus den badischen Freiheitskämpfen hinaus, die all the rage Hamburg erschienen, war sie auch Sparbetrieb amerikanischen Exil als Schriftstellerin tätig. Engagiert plädierte sie für eine bessere Ausbildung der jungen Mädchen, für die Möglichkeit ökonomischer und beruflicher Unabhängigkeit der Frau, für gleiche Rechte, inklusive Wahlrecht, von Frauen und Männern und portraitierte herausragende Frauen aus Vergangenheit u. Alle diese in USA verfassten Texte sind all the rage Deutschland bisher noch nie in Buchform veröffentlicht worden. Erstmalig bietet Frauenrechte sind Menschenrechte nun die Möglichkeit, das Denken und Wirken Amalie Struves umfassender kennenlernen und würdigen zu können.


Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *