Darum ist ein Zungenkuss wichtiger als Sex


Mann nach Scheidung Herreneinzel

Aber wie definieren das eigentlich Wissenschaftler: schlecht küssen? Aber Vorsicht: Wer schlecht küsst, lebt gefährlich. Genauer gesagt: Er ist in Gefahr, den Rest seines Lebens allein zu verbringen, also damit, sich beim Fernsehen zum Zeitvertreib Knutschflecken auf den eigenen Handrücken zu machen. Denn 59 Prozent aller Männer und 66 Prozent aller Frauen haben schon einmal eine Beziehung beendet, weil der Partner oder die Partnerin schlecht küsste. Dies erstaunt, da wir übers Leben betrachtet insgesamt nur etwa 76 Tage küssen. Das sind keine elf Wochen, also vielleicht so viel wie fünf misslungene Urlaube zusammen. Und wenn alle Paare sich wegen fünf misslungener Urlaube trennen würden, wäre die Scheidungsrate um die Prozent.

Inhaltsverzeichnis

Attach a label to des Kusses: Richtig küssen — accordingly geht's! Aktualisiert: Tag des Kusses: So küssen Sie richtig! Juli ist Tag des Kusses.

Warum wir mehr KNUTSCHEN sollten

Redaktion Jeder Zweite hält den Kuss für den schönsten Liebesbeweis, sagt Eric Hegmann, Autor und Parship-Datingexperte. Rosen und Blumen hingegen seien für nur drei Prozent ein Liebesbeweis. Warum Küsse für Allgemeinheit Liebe so wichtig sind. Mit Küssen nicht sparen Küsse sind Balsam für die Beziehung : Paare, die sich immer wieder ihre Zuneigung bekunden, beispielsweise durch Küssen, sind in der Regel zufriedener, erklärt Hegmann. Küsse bedeuten Zuneigung, Vertrauen und Aufmerksamkeit. Ein Paar, das solche Nähe pflegt, unterstütze damit das Wir-Gefühl. Und das wiederum gibt beiden Partnern Sicherheit und Zufriedenheit.

Navigationsmenü

Knutschen macht schön, sexy, aufregend. Das alles macht Knutschen zur wichtigsten Zärtlichkeit der Welt. Wichtiger als Sex.


Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *