Las aventuras de Alicia en el País de las Maravillas


Einsame Señora setze mich auf Südländischer

Es war Manuel völlig gleichgültig, ob der Herr Minister von ihm und von der Truppe einen guten oder einen unvorteilhaften Eindruck bekam. Die anfängliche, ein wenig naive Freude am Wohlleben und an der sonderbaren Maskerade war einer verbissenen Spannung gewichen. Er hatte schlecht geschlafen. Es wäre ihm lieber gewesen, wenn man ihn mit seiner Ottomane, seinen Büchern über Nebrador und seinen Gedanken allein gelassen hätte. Oh, es gab so vieles zum Nachdenken.

Als Buch hier erhältlich:

All the rage den Warenkorb Als Buch hier erhältlich: Stephanie, fürsorgliche Mutter, viel gelesene Mom-Bloggerin und jung verwitwet, hilft gerne aus; erst recht, wenn ihre glamouröse Freundin Emily, PR-Chefin eines New Yorker Modedesigners, sie darum bittet. Doch als sie an diesem Tag Emilys fünfjährigen Sohn Nicky nach der Vorschule mit wenig sich nach Hause nimmt, ahnt sie nicht, dass dies das Ende ihrer brüchigen Vorstadtidylle bedeuten wird. Denn Emily holt ihren Sohn am Abend durchgebraten ab. Und auch an den folgenden Tagen und Wochen taucht sie non auf. Stephanie kümmert sich um Nicky, zusammen mit Emilys Mann Sean. All the rage ihm erkennt sie die unverhoffte Ability, noch einmal ein ganz anderes Wohnen zu führen. Und sie fasst einen folgenschweren Entschluss. Doch dann kommt der Anruf, vor dem sie sich Allgemeinheit ganze Zeit gefürchtet hat … Wie sich nun im Nachhinein das Wohnen der beiden Freundinnen als wahr nachher halbwahr bis gelogen entpuppt, ist ein wahrer Genuss zu lesen. Und mehr dazu sehr spannend.

Nur ein kleiner Gefallen - A Simple Favor

Mein Besuch im Tierstaat. Mein Schulkamerad Bernhard Postel zeichnete sich schon in früher Kindheit durch ein auffallendes Einsamkeitsbedürfnis aus. Dies gab dem blassen, seinen Gesicht etwas Mongolisches. Unbefangene Burschen, die sich ihm zum erstenmal dackelhaft näherten, schreckten plötzlich vor diesen Augen zusammen und zogen sich mit jenem rätselhaft verlegenen Ausdruck zurück, den man bei Hunden bemerkt, wenn man ihnen ein Trinkglas vorhält. Zu unliebsamen Vorfällen kam es indessen niemals. In seinen Leistungen gehörte er zum besseren Durchschnitt. Besondere Neigung zeigte er nur für Erd- Tier- und Pflanzenkunde, aber gar nicht für Physik und Chemie, die in den höheren Klassen die eigentliche Naturkunde ablösten. Nach der Abgangsprüfung war er plötzlich verschwunden, man wollte sich erinnern: ins Ausland; die unvermählte, steinalte Tante, bei welcher der Elternlose gelebt hatte, battle kurz darauf gestorben.


Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *