Generation Equality


Treffen Mädchen in Nassau Trauen

Der Serviceteil mit Notfallnummern findet sich am Ende jedes Tageseintrages. Besonders die rasche Entwicklung des Impfstoffes löst bei vielen Bedenken hinsichtlich möglicher Nebenwirkungen aus. Israel hat bereits Millionen von Einheiten des Impfstoffs von Pfizer und Biontech bestellt, welcher im Rekordtempo von einem Jahr — im Vergleich zu den üblichen Zehn Jahren -entwickelt wurde. Mehr als die Hälfte würden dies nicht tun. Ebenfalls wurde festgestellt, dass arabische Israelis und Frauen sich mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit als ihre jüdischen und männlichen Kollegen Impfen lassen würden. Die meisten Israelis vertrauen dem Impfstoff jedoch. Or Anabi, einer der Forscher hinter der Umfrage des Israel Democracy Institute, sagte, dass die Skepsis der Bevölkerung gegenüber dem Impfstoff auf verständlichen Bedenken beruht. Solche Bedenken sind nicht auf Israel beschränkt.

Xmas-Special

Unrecht, das alle angeht: am Online Buchpräsentation am Ein herzliches Willkommen an Susanne Winnekens-Udovic.


Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *